short biography

Markus Lüpertz (geb. 1941 in Reichenberg/Böhmen) ist Maler und Bildhauer und gehört zu den bedeutendsten Vertretern der deutschen Nachkriegskunst. Er studierte an der Werkkunstschule Krefeld und kurze Zeit auch an der Kunstakademie Düsseldorf. 1964 gründete er zusammen mit Karl Horst Hödicke, Wolfgang Petrick, Peter Sorge, Hans-Jürgen Diehl, Hermann Albert und weiteren Künstlern die Selbsthilfegalerie Großgörschen 35 in Berlin. Er war Professor an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe und langjähriger Rektor der Kunstakademie Düsseldorf.

show more show less

solo exhibition

Markus Lüpertz

27. May 2017 03. Sep 2017

solo exhibition

Markus Lüpertz. Kunst, die im Wege steht

opening: 28. Apr 2017 19:00
29. Apr 2017 20. Aug 2017

group exhibition

Luther und die Avantgarde

19. May 2017 17. Sep 2017

  • 30. Nov 30. Nov 1972
    14 x 14 Kunsthalle Baden-Baden