short biography

Ulrike Grossarth (geb. 1952 in Oberhausen) ist Konzeptkünstlerin und Tänzerin. Seit 2004 beschäftigt sie sich mit Methodenforschung über Mischformen mentaler und empirischer Kulturinhalte und gründete 2014 das mobile Institut „Schule von Lublin“. 1997 war sie documenta-Teilnehmerin in Kassel. Bis 2018 hatte sie eine Professur an der HfBK Dresden inne. Ulrike Grossarth studierte Tanz an der Else-Lang-Schule in Köln; Folkwang Hochschule in Essen und Palucca Hochschule für Tanz Dresden.

https://www.ulrikegrossarth.de

show more show less

galleries

show more show less
  • 17. Dec 05. Mar 2006
    Ulrike Grossarth Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart, Berlin
  • 01. Sep 20. Nov
    50 Jahre documenta Kunsthalle Fridericianum, Kassel
  • 30. Jun 30. Jun
    do it (berlin) KW Institute for Contemporary Art, Berlin
  • 17. Apr 22. Jun
    Bilderlust Galerie Margareta Friesen, Dresden
  • 03. Nov 02. Feb 1997
    Von den Dingen Museum zu Allerheiligen, Schaffhausen