short biography

Lothar Baumgarten (geb. 1944 in Rheinsberg, gest. 2018 in Berlin) war Konzeptkünstler, Professor an der Universität der Künste Berlin und beschäftigte sich mit alternativer Ethnografie. Er lebte u.a. bei den Yanomami-Indianern im Amazonasgebiet; seine dortigen Erfahrungen spiegelten sich in der Arbeit für den deutschen Pavillon der Biennale Venedig 1984. Er nahm viermal an der documenta in Kassel teil und 1987 an den Skulptur-Projekten Münster. Lothar Baumgarten studierte an der Akademie für Bildende Künste Karlsruhe und an der Kunstakademie Düsseldorf bei Joseph Beuys.

Film, Video, Text, Installation

show more show less

group exhibition

Territories of Waste

opening: 13. Sep 2022 06:30 pm
14. Sep 2022 08. Jan 2023

group exhibition

Das Tier in Dir

22. Sep 2022 26. Feb 2023