short biography

Katharina Fritsch (geb. 1956 in Essen/Deutschland) lebt und arbeitet in Düsseldorf. Sie wurde vor Allem bekannt durch ihre lebens- und überlebensgroßen Skulpturen aus Gips, Aluminium oder Polyester, häufig Menschen- oder Tierdarstellungen. Die Farbgebung der Objekte verweist auf surreale und albtraumhafte Welten mit humorvollen Anklängen. 1995 vertrat sie Deutschland bei der Biennale in Venedig. Katharina Fritsch studierte an der Kunstakademie Münster und an der Kunstakademie Düsseldorf bei Fritz Schwegler. Von 2001 bis 2010 hatte sie eine Professur an der Kunstakademie Münster und lehrt seit 2010 an der Kunstakademie Düsseldorf.

https://matthewmarks.com/artists/katharina-fritsch

show more show less

solo exhibition

Katharina Fritsch

opening: 18. Jun 2022 12:00 pm
18. Jun 2022 31. Mar 2023

group exhibition

59. Venice Biennale 2022

23. Apr 2022 27. Nov 2022
  • 05. May 30. Jun
    People Jeffrey Deitch, New York