short biography

Gustav Klimt (geb. 1862 in Baumgarten / Wien, gest. 1918 in Wien) gründete zusammen mit Joseph Maria Olbrich und Josef Hoffmann die Wiener Secession (Wiener Jugendstil). 1910 nahm er an der Biennale Venedig teil. Bekannte Werke sind u.a. das "Beethovenfries", im Wiener Secessionsgebäude, 1902; "Der Kuss", 1902; "Die Drei Lebensalter", 1902; und "Salome" (Judith II), 1909.

Malerei, Wiener Jugendstil (Wiener Secession), Vorläufer "Phantastischer Realismus"

show more show less

solo exhibition

KLIMT EXPERIENCE

01. Sep 2022 31. Dec 2022