Rohkunstbau und Schloss Roskow

Seit 1994 steht die Ausstellung Rohkunstbau für leidenschaftliches Engagement bei der Förderung von zeitgenössischer Kunst und Kultur genauso wie für die Wiederentdeckung und Neubelebung fast vergessener Kulturstätten in den ländlichen Regionen Brandenburgs.

Frühere Standorte waren Wasserschloss Groß Leuthen, Spreewald (2003, 2004, 2005, 2006); Schloss Sacrow, Potsdam (2007); Villa Kellermann, Potsdam (2008) und Schloss Marquardt, Potsdam (2009, 2010, 2011).

Schloss Roskow liegt westlich von Berlin zwischen Potsdam und Brandenburg a.d. Havel. Es wurde 1727 als Barockbau fertiggestellt. Seit 2010 wird daran gearbeitet, dass aus dem Schloss ein Ort der Kultur und Veranstaltungen wird.